Wirtschaftswissen im Wettbewerb
Quiz der Wirtschaftsjunioren Deutschland

Wir suchen Deutschlands schlauesten Schüler!

Dafür gehen wir mit unserem Wirtschaftsquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ (WWW) einmal im Jahr an die Schulen und testen das Wissen der Neuntklässler. Rund 20.000 Schüler beantworten die Fragen aus den Bereichen Wirtschaft, Internationales, Finanzen und Digitalisierung.

Die erste Runde des Wettbewerbs findet auf Kreisebene statt. Alle Kreissieger treffen beim Bundesfinale zusammen und kämpfen um den Gesamtsieg.


Wirtschaftswissen im Wettbewerb ist ein bundesweites Schülerquiz, das von den Wirtschaftsjunioren ehrenamtlich durchgeführt wird. Das Quiz bietet Schulen die Möglichkeit, wirtschaftliche und allgemeinpolitische Themen, die Sie im Rahmen Ihres Lehrplans im Unterricht behandeln, praxisnah zu diskutieren.

1. Ziel von Wirtschaftswissen im Wettbewerb
Zentrales Ziel des Schülerquizes ist, möglichst viele Schüler der neunten Klassenstufen aller allgemeinbildenden Schulen mit Fragen aus dem Bereich der Wirtschaft in Berührung zu bringen, um darüber das Interesse zu wecken, sich mit wirtschaftlichen Themen auseinanderzusetzen. Auf diesem Weg können auch Partnerschaften zwischen Schulen und den Wirtschaftsjunioren vor Ort entstehen. So kann eine aktive Vernetzung von Schule und Wirtschaft erfolgen.

2. Vorteile für die Schule
➢ Aufbau langfristiger Partnerschaften und Vertiefung von regionalen Netzwerken in Wirtschaft und Zivilgesellschaft
➢ Bei Interesse Etablierung neuer gemeinsamer Schulprojekte
➢ Unterstützung der Schüler bei Berufsorientierung und Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern in Region
➢ Medienpräsenz – lokale Medien berichten über den Sieger und die Schule
➢ Einladung zur regionalen Preisverleihung

3. Durchführung des Wettbewerbs

3.1 Die Wirtschaftsjunioren
➢ stellen Fragebögen bereit
    o 30 Multiple-Choice-Fragen zu verschiedenen Themen wie Allgemeinbildung, Wirtschaft/Internationales, Gesellschaft und Politik sowie einem wechselnden Themenbereich
➢ unterstützen bei der Durchführung
➢ werten die Fragebögen aus und ermitteln den Kreissieger 
➢ organisieren eine Preisverleihung

3.2 Die Schulen
➢ organisieren im Rahmen einer Schulstunde einen Termin zur Durchführung des Quiz (Vertreter der Wirtschaftsjunioren sind bei der Durchführung anwesend)
➢ übermitteln die Daten des jeweiligen Kreissiegers bzw. unterstützen bei der Kontaktaufnahme mit den Erziehungsberichtigten

Die Teilnahme ist für die Schule und die Schüler selbstverständlich kostenlos.

4. Wettbewerbsbedingungen
➢ Bundesweit einheitlich
➢ Durchführung des Quiz unter Klassenarbeits-Bedingungen, jeder Schüler beantwortet die Fragen selbstständig. 
➢ Empfohlene Zeit: 45 Minuten

5. Bundesfinale
vom 5. - 7. Mai 2023 bei den Wirtschaftsjunioren Harzkreis
➢ Anreise in den Harz: Freitag, 5. Mai 2023 | Kreissieger/in aus Forchheim am Freitagnachmittag gemeinsam mit WJ-Mitglied Forchheim 
➢ Wettbewerb: Samstag, 6. Mai 2023 nach dem Frühstück | zwischendurch Rahmenprogramm für die Schüler/innen | am Abend Preisverleihung
➢ Abreise: Sonntag, 7. Mai 2023 nach dem Frühstück 
sämtliche Kosten für den Schüler/die Schülerin (Anreise, Übernachtung, Verkostung) werden von den Wirtschaftsjunioren übernommen!

6. Zeitlicher Ablaufplan
➢ Anmeldungen der Schulklassen bis zum 21.12.2022
➢ Durchführen von w3 an den Schulen 13.02.2023 - 17.02.2023 (genauer Termin wird mit Lehrkräften abgestimmt)
➢ Preisverleihung in Forchheim im März 2023
➢ Bundesfinal-Wochenende für die Kreissieger/innen vom 5. bis 7. Mai 2023 


Bei Fragen melden Sie sich bitte per Mail an die Projektleitung
Name: Nicole Hack
E-Mail: post@nicolehack.de

HIER GEHTS DIREKT ZUR ANMELDUNG: 


https://wjforchheim.de/?veranstaltunganmelden=62074&dialog=




Zugangsdaten vergessen?